• Alin Mainka

Um mein inneres Gleichgewicht und mein Durchhaltevermögen zu stärken übe ich regelmäßig...

Um mein inneres Gleichgewicht und mein Durchhaltevermögen zu stärken übe ich regelmäßig Utkatasana - der Stuhl. Diese Asana gehört zu den Standhaltungen, die sowohl im körperlichen als auch im energetischen Bereich für Stabilität und Ausgeglichenheit stehen.

Utkata bedeutet so viel wie „kraftvoll“💪 und genau das erreiche ich durch diese Asana. Kraft im ganzen Körper und Geist. 👉Probier es aus: - Stelle dich aufrecht hin, die Füße sind fest mit dem Boden verwurzelt. - Hebe Deine Arme gestreckt (Handflächen zeigen zueinander) über den Kopf und beuge gleichzeitig deine Knie, so als würdest du dich auf einen imaginären Stuhl setzen wollen. - Öffne den Brustkorb, so dass sich die Schulterblätter am Rücken berühren. Die Schultern bleiben dabei weg von den Ohren. Hebe dein Herz. - Ziehe deinen Bauchnabel zur Wirbelsäule, damit du ein Hohlkreuz vermeidest. Das Steißbein zieht in Richtung Boden. - Verlagere dein Gewicht etwas nach hinten in die Fersen. - Halte die Innenseiten der Oberschenkel parallel zueinander. - Verweile in dieser Haltung für mindestens fünf tiefe Atemzüge. Viel Freude beim Üben🙌, Alin