• Alin Mainka

Du möchtest gerne meditieren, aber weißt nicht wie? Lass uns jetzt gemeinsam meditieren🙌

Und hier noch ein paar Tipps für deine regelmäßige Meditationspraxis:

✨Plane dir einen festen Zeitpunkt. Entweder am Morgen, um entspannt in den Tag zu starten oder am Abend um deine Gedanken zu beruhigen.

✨ Finde einen ruhigen und warmen Ort bei dir zu Hause, wo du ungestört bist. Alternativ setz dir Kopfhörer auf, mach eine geführte Meditation oder höre entspannte Musik.

✨Fang erstmal mit nur 5 Minuten an.

✨Besonders am Anfang ist es hilfreich dich immer wieder auf deinen fließenden Atem als Anker zu fokussieren. Einatmen. Ausatmen. So kommst du immer wieder in den gegenwärtigen Moment zurück.

✨ Mach es dir gemütlich und probiere es aus.

Ich wünsche dir eine entspannte kleine Auszeit 🙌

Alin